THP-Hahlweg-Tierheilpraktiker Pferd



Inhalation

Dampf- oder Ultraschallvernebelung

Dampfinhalation erfolgt über Wasserdampf
mit ätherischen Ölen und Kräutern.

Vorsicht!
Bei falscher Dosierung der Öle kommt es zu
Verätzungen der Schleimhäute.


Bei tief greifenden Erkrankungen wird häufig ein Ultraschallvernebler
benötigt. Dieser wird dem Patienten um Maul und Nüstern befestigt.
Bei der Ultraschallverneblung werden die Teilchen so klein "vernebelt",
das die tiefen Bereiche der Lunge erreicht werden.

Die Utraschallvernebelung wird mit Kochsalzlösung durchgeführt.

Bei akuter Erkrankung kann das aufsetzen
des Ultraschallverneblers sofortige Linderung verschaffen.